In der Backstube beschäftigen wir zur Zeit zwei Gesellen, zwei Lehrlinge, einen Fahrer und eine Aushilfskraft.
 

Ausbildung wird bei uns großgeschrieben:

seit 1977 wurden 15 jungen Berufsanfängern ihre Gesellenzeugnisse überreicht.
 
Unsere Mitarbeiter sind meist seit vielen Jahren bei uns. So erzielen wir eine hohe Rezepttreue und ein großes Maß an Erfahrung, die eine gleichbleibende Qualität gewährleisten.
 
Vor einigen Jahren haben wir uns entschlossen, nur noch Mehle zu verwenden die aus kontrolliertem und integriertem Anbau stammen.
 
 

  1. die Produktionskette Landwirt-Müller-Bäcker-Endverbraucher ist geschlossen und jederzeit nachvollziehbar
  2. systematische Anbau- und Qualitätskontrolle
  3. mit verringertem Einsatz von Pflanzenschutz- und Dügemitteln erzeugt
  4. Herkunft aus der Region, das heißt keine langen Anfahrtswege
     

Die Sicherung der Qualität und der Umwelt sind uns ein Anliegen!
 
Brot, Brötchen und Feingebäck werden grundsätzlich handwerklich hergestellt und von unabhängigen Sachverständigen jährlich überprüft. Zahlreiche Urkunden im Laden bestätigen unser tägliches Bemühen um die Zufriedenheit unserer Kunden,